Umweltpreis des LSB für SRTV e.V.


 Gruppenfoto der Preisträger, Joachim Schultze Vorsitzender des SRTV, 8. v.links

Der Sport- und Rettungstauchverein Berlin e.V. wurde am 19. Juni 2012 mit dem „Umweltpreis des Berliner Sports 2012“  vom Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit ausgezeichnet.

Der Umweltpreis des Berliner Sports wird verliehen vom Landessportbund Berlin.

Der SRTV e.V. erreichte den 8. Platz von 10 Plätzen dotiert mit 1000 €

 


Joachim Schultze Vorsitzender des SRTV  im Interview über die Projekte des Vereins

 

Bei der jährlich von den 50 Mitgliedern durchgeführten Reinigung des Flughafensees Tegel wurden in den vergangenen 15 Jahren 43 Kubikmeter Müll, 43 Fahrräder, sieben Motoroller, acht Einkaufswagen, zehn Autoreifen, drei TV-Geräte und vieles mehr aus dem Wasser gefischt. Das Ziel, Flora und Fauna vor einer nachhaltigen Vergiftung zu schützen, wird auch durch Einbindung weiterer Partner wie die Berliner Feuerwehr, Sportfischerverein Flughafensee  und die Berliner Wasserwacht erreicht.


Joachim Schultze Vorsitzender des SRTV zwischen dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und dem LSB Vizepräsident Uwe Hammer bei der Preisverleihung

Sie leisteten damit einen unschätzbaren Beitrag zur Wiederherstellung der in allen Jahreszeiten, insbesondere jedoch im Sommer, von Erholungssuchenden genutzten Naturlandschaft

 zurück

 

Login